Home  |  Bankeinzug für Kfz-Steuer
 
www.freier-kfz-handel.de
:: Fahrzeug-Angebote ::
» Lager-Fahrzeuge
» Oldtimer/Klassiker
» Nutzfahrzeuge »
» Abarth
» Alfa-Romeo »
» Audi »
» BMW »
» Chevrolet »
» Citroen »
» Dacia »
» Fiat »
» Ford »
» Honda
» Infiniti
» Isuzu
» Iveco »
» Jaguar
» Jeep
» Lancia
» Land Rover »
» Lexus
» Mazda »
» Mini
» Mitsubishi »
» Nissan »
» Opel »
» Peugeot »
» Renault »
» Seat »
» Skoda »
» Smart
» Ssangyong
» Subaru
» Suzuki »
» Toyota »
» Volkswagen »
» Volvo »
» dt. Neuwagen Vermittlung
:: Informationen ::
- Automobilnews
- Klassiker / Oldtimer
- Wussten Sie schon... ?
- Wir über uns
- Informative Links
- Impressum
- Datenschutzerklärung
- "FairPlay" Information *
- "FairPlay" Information **
- "FairPlay" Information ***
- "FairPlay" Information ****
Bankeinzug für Kfz-Steuer
25.03.2006: Die Finanzminister der Länder reagierten auf Rückstände bei der Kraftfahrzeugsteuer. Einzugsermächtigungen bei der Fahrzeugzulassung sollen die Zahlung garantieren.

Seit 1. November 2005 können Fahrzeughalter ein Fahrzeug nur noch gegen eine Ermächtigung zum Einzug von Banklastschriften an- oder ummelden. Zusätzlich dürfen sie ab 1.Januar 2006 mit der Zahlung der Kfz-Steuer nicht im Rückstand sein. Die Länder reagieren damit gegen die nachgelassene Zahlungsmoral im Bereich der Kfz-Steuer. So betrug allein das Loch in der Steuerkasse Nordrhein-Westfalens am Ende des Jahres 2004 33 Mio. Euro. Neunmillionen Euro mussten auch nach Ausnutzung aller gerichtlicher Maßnahmen "abgeschrieben" werden. Mahngebühren und Vollstreckungskosten erscheinen im Verhältnis zum jeweiligen geringen Steuerrückstand zwar unverhältnismäßig hoch, jedoch belasten die Zinsverluste, die aus den Rückständen resultieren, die Landeshaushalte in vollem Umfang.

Wer es bei der Zahlung der Steuern bisher nicht so genau nahm und in Rückstand ist, wird ab 1.Januar 2007 in NRW die Steuer für das erste Jahr im Voraus zahlen müssen. Profitieren werden dabei nicht nur die Kommunen, die den zusätzlichen Aufwand vom Land erstattet bekommen, bleibt doch auch einigen Fahrzeugbesitzern die Peinlichkeit der zwangsweisen Abmeldung ihres Fahrzeugs erspart. (pw)

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine entsprechende e-Mail zu senden.
Richten Sie Ihre Fragen bitte an: info@freier-kfz-handel.de
oder rufen Sie uns an: 02 31 / 806 805.
Zurück Weiter
:: Kontakt :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de
Michael Rüdiger Schillinger
& Petra Weddige GbR
- freier Kfz-Handel -

Hermann-Löns-Str. 34
59469 Ense
Tel.: +49 (0) 231 - 806 805
Fax: +49 (0) 2938 - 5572 649
info@freier-kfz-handel.de

- Kontaktformular
:: Bestseller ::
01.Ford Transit 310 L2H2 Kasten 2.2 TDCi "Trend" neues Modell Klima
02.Ford Transit 350 L2H2 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Basis" neues Modell
03.Fiat Ducato 3.0 Multijet 180 Maxi
Pritsche Plane Schlafkabine
04.Ford Transit Custom 2.2 TDCi "Trend"
74kW 290 H2L2 Klima Temp
05.Ford Transit 350 L4H3 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Trend" neues Modell
:: Newsletter :: Zeige mehr
Gleich anmelden!
Es tut sich viel bei www.freier-kfz-handel.de. Per Formular können Sie sich den Newsletter mit allen Infos über neue Lager- und Bestellfahrzeuge, Preissenkungen und Automobilnews bestellen.

fiat-ducato-kasten.jpg

- Newsletterformular
:: International ::
Sie befinden sich bei www.freier-kfz-handel.de für Deutschland. Für den Export unserer Fahrzeuge bitte gesondert anfragen.
:: Partnership :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de wird empfohlen von:
www.mikrofaser-aktiv.de
www.m-s-concepts.de
www.reka-reinigung.de