Home  |  EU Fahrzeugpapiere ersetzen deutsche Dokumente
 
www.freier-kfz-handel.de
:: Fahrzeug-Angebote ::
» Lager-Fahrzeuge
» Oldtimer/Klassiker
» Nutzfahrzeuge »
» Abarth
» Alfa-Romeo »
» Audi »
» BMW »
» Chevrolet »
» Citroen »
» Dacia »
» Fiat »
» Ford »
» Honda
» Hyundai »
» Infiniti
» Isuzu
» Iveco »
» Jaguar
» Jeep
» Kia »
» Lancia
» Land Rover »
» Lexus
» Mazda »
» Mini
» Mitsubishi »
» Nissan »
» Opel »
» Peugeot »
» Renault »
» Seat »
» Skoda »
» Smart
» Ssangyong
» Subaru
» Suzuki »
» Toyota »
» Volkswagen »
» Volvo »
» dt. Neuwagen Vermittlung
:: Informationen ::
- Automobilnews
- Klassiker / Oldtimer
- Wussten Sie schon... ?
- Wir über uns
- Informative Links
- Impressum
- Datenschutzerklärung
- "FairPlay" Information *
- "FairPlay" Information **
- "FairPlay" Information ***
- "FairPlay" Information ****
EU Fahrzeugpapiere ersetzen deutsche Dokumente
11.09.2005: Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief haben ab Oktober 2005 in Deutschland ausgedient. Bei der An- oder Ummeldung des Fahrzeugs erhält man zukünftig EU-einheitliche Papiere.

Eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 1999 wird in Deutschland umgesetzt und gilt sowohl für deutsche Neuwagen, wie auch für EU-Reimporte: Bei den Straßenverkehrsämtern und Zulassungsbehörden werden ab 04.Oktober 2005 neue zweiteilige Zulassungsdokumente ausgestellt. Teil 1 wird Ersatz für den bisherigen Fahrzeugschein, Teil 2 ersetzt den Fahrzeugbrief. Neu werden europaweit einheitliche Codes sein. So erkennt man zum Beispiel an "B" die Erstzulassung und an "P3" die Kraftstoffart, während "T" die Höchstgeschwindigkeit vermittelt. Nicht mehr alle Vorbesitzer werden angezeigt, sondern nur noch die letzten beiden Eigentümer. Der Eintrag für Reifengrößen entfällt völlig. Fälschungssicherheit sollen Wasserzeichen, Mikroschriften, fluoreszierende Fasern und der Bundesadler, der nur unter UV-Licht sichtbar ist, bieten.

Einen Umtauschzwang für bereits zum Straßenverkehr zugelassene Fahrzeuge gibt es allerdings nicht. Die alten Papiere behalten ihre Gültigkeit. Erst bei An- oder Ummeldung werden die Dokumente ausgetauscht. Ausnahmen bilden auch zulassungsfreie Fahrzeuge, wie Mofas, Pferde- und Bootsanhänger.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internet-Site des Kraftfahrt-Bundesamtes: www.kba.de

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns eine entsprechende e-Mail zu senden.
Richten Sie Ihre Fragen bitte an: info@freier-kfz-handel.de
oder rufen Sie uns an: 02 31 / 806 805.
Zurück Weiter
:: Kontakt :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de
Michael Rüdiger Schillinger
& Petra Weddige GbR
- freier Kfz-Handel -

Hermann-Löns-Str. 34
59469 Ense
Tel.: +49 (0) 231 - 806 805
Fax: +49 (0) 2938 - 5572 649
info@freier-kfz-handel.de

- Kontaktformular
:: Bestseller ::
01.Ford Transit 310 L2H2 Kasten 2.2 TDCi "Trend" neues Modell Klima
02.Ford Transit 350 L2H2 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Basis" neues Modell
03.Fiat Ducato 3.0 Multijet 180 Maxi
Pritsche Plane Schlafkabine
04.Ford Transit Custom 2.2 TDCi "Trend"
74kW 290 H2L2 Klima Temp
05.Ford Transit 350 L4H3 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Trend" neues Modell
:: Newsletter :: Zeige mehr
Gleich anmelden!
Es tut sich viel bei www.freier-kfz-handel.de. Per Formular können Sie sich den Newsletter mit allen Infos über neue Lager- und Bestellfahrzeuge, Preissenkungen und Automobilnews bestellen.

fiat-ducato-kasten.jpg

- Newsletterformular
:: International ::
Sie befinden sich bei www.freier-kfz-handel.de für Deutschland. Für den Export unserer Fahrzeuge bitte gesondert anfragen.
:: Partnership :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de wird empfohlen von:
www.mikrofaser-aktiv.de
www.m-s-concepts.de
www.reka-reinigung.de