Home  |  Fahrzeugpflege: Der Dreck muss weg!
 
www.freier-kfz-handel.de
:: Fahrzeug-Angebote ::
» Lager-Fahrzeuge
» Oldtimer/Klassiker
» Nutzfahrzeuge »
» Abarth
» Alfa-Romeo »
» Audi »
» BMW »
» Chevrolet »
» Citroen »
» Dacia »
» Fiat »
» Ford »
» Honda
» Hyundai »
» Infiniti
» Isuzu
» Iveco »
» Jaguar
» Jeep
» Kia »
» Lancia
» Land Rover »
» Lexus
» Mazda »
» Mini
» Mitsubishi »
» Nissan »
» Opel »
» Peugeot »
» Renault »
» Seat »
» Skoda »
» Smart
» Ssangyong
» Subaru
» Suzuki »
» Toyota »
» Volkswagen »
» Volvo »
» dt. Neuwagen Vermittlung
:: Informationen ::
- Automobilnews
- Klassiker / Oldtimer
- Wussten Sie schon... ?
- Wir über uns
- Informative Links
- Impressum
- Datenschutzerklärung
- "FairPlay" Information *
- "FairPlay" Information **
- "FairPlay" Information ***
- "FairPlay" Information ****
Fahrzeugpflege: Der Dreck muss weg!
19.03.2012: Der Frühling klopft mit Sonnenschein, Osterglocken und Vogelgezwitscher an die Tür - Zeit für eine gründliche Reinigung Ihres Fahrzeugs nach dem Winter.

Wer täglich mit seinem Auto unterwegs ist, kann davon ein Lied singen: Der vormals leuchtende Lack verschwindet in den kalten Monaten samt Rückleuchten und Nummernschildern unter einer grauen Kruste aus Salz und Dreck. Diese Strapaze für das Blechkleid muss umgehend entfernt werden, sobald die Sonne etwas höher steht, der letzte Schnee getaut ist und die Straßen salz- und splitfrei sind.

Wenn es gilt, den Fahrzeugwert zu erhalten und den Rostfraß gleich im Keim zu ersticken, sollte man sich nicht nur auf die Waschstraße verlassen. Auch die Reinigung von Hand bietet einige Vorteile, so dass sich die Methoden perfekt ergänzen. Vor der Einfahrt in die Waschanlage aber unbedingt per Hochdruckwasserstrahl den groben Schmutz entfernen, damit er von den Bürsten nicht wie ein Schmirgelpapier über den Lack gerieben wird.

Gute Mikrofaser-Produkte, wie Handschuhe, Chenille-Schwämme und Allzwecktücher, reinigen sanft und porentief und machen die chemische Keule häufig überflüssig. Unebenheiten, wie Steinschlag, abgesplitterten Lack oder Flugroststellen, spürt man bei der Handwäsche einfach auf und kann diesen Problemstellen ggf. mit Politur oder dem Lackstift zu Leibe rücken.

Beim Waschen auch an die Stellen denken, an denen der verborgene Schmutz lauert. Unter Motorhaube, Kofferraumdeckel, an den Türen und Dichtungen ist Handarbeit angesagt. Den Innenraum gut durchlüften und Armaturen und Scheiben mit entsprechenden Mikrofasertüchern reinigen und trocknen.

Ein gutes Sortiment an Reinigungsprodukten für das Fahrzeug bietet Mikrofaser-Aktiv. Schwämme, Handschuhe und Allzwecktücher sind hier ebenso erhältlich, wie Staub- und Trockentücher sowie Polierhilfen. Wichtigster Hinweis für Mikrofaserprodukte ist, dass man nicht mit Druck arbeitet, denn Druck würde das Gewebe zusammenpressen und die Wirkung mindern. Wer aber mit den Fasern umzugehen weiß, weiß sie zu schätzen. (pw, Foto: Mikrofaser-Aktiv)

Link: Mikrofaser-Aktiv
Zurück Weiter
:: Kontakt :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de
Michael Rüdiger Schillinger
& Petra Weddige GbR
- freier Kfz-Handel -

Hermann-Löns-Str. 34
59469 Ense
Tel.: +49 (0) 231 - 806 805
Fax: +49 (0) 2938 - 5572 649
info@freier-kfz-handel.de

- Kontaktformular
:: Bestseller ::
01.verkauft! VW Karmann Ghia Coupé
02.Ford Transit 310 L2H2 Kasten 2.2 TDCi "Trend" neues Modell Klima
03.Ford Transit 350 L2H2 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Basis" neues Modell
04.verkauft! VW Karmann Ghia Coupé
05.Fiat Ducato 3.0 Multijet 180 Maxi
Pritsche Plane Schlafkabine
:: Newsletter :: Zeige mehr
Gleich anmelden!
Es tut sich viel bei www.freier-kfz-handel.de. Per Formular können Sie sich den Newsletter mit allen Infos über neue Lager- und Bestellfahrzeuge, Preissenkungen und Automobilnews bestellen.

fiat-ducato-kasten.jpg

- Newsletterformular
:: International ::
Sie befinden sich bei www.freier-kfz-handel.de für Deutschland. Für den Export unserer Fahrzeuge bitte gesondert anfragen.
:: Partnership :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de wird empfohlen von:
www.mikrofaser-aktiv.de
www.m-s-concepts.de
www.reka-reinigung.de