Home  |  Ford Transit: Transport-Bestseller in neuem Gewand
 
www.freier-kfz-handel.de
:: Fahrzeug-Angebote ::
» Lager-Fahrzeuge
» Oldtimer/Klassiker
» Nutzfahrzeuge »
» Abarth
» Alfa-Romeo »
» Audi »
» BMW »
» Chevrolet »
» Citroen »
» Dacia »
» Fiat »
» Ford »
» Honda
» Infiniti
» Isuzu
» Iveco »
» Jaguar
» Jeep
» Lancia
» Land Rover »
» Lexus
» Mazda »
» Mini
» Mitsubishi »
» Nissan »
» Opel »
» Peugeot »
» Renault »
» Seat »
» Skoda »
» Smart
» Ssangyong
» Subaru
» Suzuki »
» Toyota »
» Volkswagen »
» Volvo »
» dt. Neuwagen Vermittlung
:: Informationen ::
- Automobilnews
- Klassiker / Oldtimer
- Wussten Sie schon... ?
- Wir über uns
- Informative Links
- Impressum
- Datenschutzerklärung
- "FairPlay" Information *
- "FairPlay" Information **
- "FairPlay" Information ***
- "FairPlay" Information ****
Ford Transit: Transport-Bestseller in neuem Gewand
30.06.2014: Die Modernisierung des Transporter-Programms konnte bei Ford selbstverständlich am Transit nicht vorbei gehen. Der Lademeister mit der langen...

... Tradition wartet aktuell nicht nur mit einem neuen Gesicht auf.

Mehr als Sieben Millionen Exemplare lieferte der Hersteller seit 1965 an seine Kunden aus, die seither vor allem seine große Ladekapazität und Robustheit schätzten. Genau diese Eigenschaften standen auch im Lastenheft für den neuen Ford Transit. Im Focus der Ingenieure stand die Erhöhung der Ladekapazität bei gleichzeitiger Kostenreduktion. Außerdem müssen die unterschiedlichsten Bedürfnisse der zumeist gewerblichen Interessenten durch zahlreiche Variationsmöglichkeiten berücksichtig werden. Andere Schwerpunkte sind dem Pkw-Bereich sehr ähnlich. Sicherheit, Verbrauchsoptimierung und ein fahrerfreundliches Cockpit gehören in diese Kategorie.

Beim Ladevolumen legt der Neue um 11% gegenüber dem Vorgänger zu. Er kann bis zu zwei Tonnen Nutzlast oder 3,5 Tonnen Gesamtgewicht aufladen und ist vom Fahrgestell über diverse Kastenwagen bis hin zum Bus in verschiedenen Versionen lieferbar. Der Kunde hat die Wahl zwischen Front-, Heck- oder Allradantrieb. Der 2.2 Liter Duratorq-TDCi-Turbodiesels ist mit 74, 92 oder 114 kW erhältlich. Als Transit ECOnetic mit Start-/Stopp-System verbraucht er lediglich 6,4 Liter Diesel auf 100 km und stößt 169 g CO2 je Kilometer aus - Werte, auf die manch Pkw mit Erstaunen schielen würde.

Einen hohen Aufwand betrieb Ford in Sachen Langlebigkeit und Wartungsfreundlichkeit. Im Ergebnis gibt man 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung und weitet die Inspektionsintervalle auf zwei Jahre/50000 Kilometer aus. Den Kunden dürfte es freuen, werden doch die Kosten für Serviceleistungen in seinem Sinne reduziert (pw, Foto: Auto-Reporter)

» Ford Transit Angebot!
Zurück Weiter
:: Kontakt :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de
Michael Rüdiger Schillinger
& Petra Weddige GbR
- freier Kfz-Handel -

Hermann-Löns-Str. 34
59469 Ense
Tel.: +49 (0) 231 - 806 805
Fax: +49 (0) 2938 - 5572 649
info@freier-kfz-handel.de

- Kontaktformular
:: Bestseller ::
01.Ford Transit 310 L2H2 Kasten 2.2 TDCi "Trend" neues Modell Klima
02.Ford Transit 350 L2H2 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Basis" neues Modell
03.Fiat Ducato 3.0 Multijet 180 Maxi
Pritsche Plane Schlafkabine
04.Ford Transit Custom 2.2 TDCi "Trend"
74kW 290 H2L2 Klima Temp
05.Ford Transit 350 L4H3 Kasten 2.2 TDCi 114 kW "Trend" neues Modell
:: Newsletter :: Zeige mehr
Gleich anmelden!
Es tut sich viel bei www.freier-kfz-handel.de. Per Formular können Sie sich den Newsletter mit allen Infos über neue Lager- und Bestellfahrzeuge, Preissenkungen und Automobilnews bestellen.

fiat-ducato-kasten.jpg

- Newsletterformular
:: International ::
Sie befinden sich bei www.freier-kfz-handel.de für Deutschland. Für den Export unserer Fahrzeuge bitte gesondert anfragen.
:: Partnership :: Zeige mehr
www.freier-kfz-handel.de wird empfohlen von:
www.mikrofaser-aktiv.de
www.m-s-concepts.de
www.reka-reinigung.de